ERBRECHT

Anwalt für Erbrecht für Unternehmer in Bottrop

Das (Familien-)Unternehmen im Spannungsfeld vieler Rechtsgebiete

Das (Familien-)Unternehmen stellt häufig die Einkommens- und Vermögensbasis der ganzen Familie dar. Leider erleben wir als Bottroper Anwälte für Erbrecht täglich, dass vor Jahren gefasste Regelungen nicht auf das tatsächlich gelebte Leben und Ereignisse in der Vergangenheit angepasst werden. Bei einer Trennung oder Scheidung der Ehe, bei einer Erbschaft oder bei Erkrankung treten oft Probleme auf, die man im Nachhinein nur schwer bewältigen kann. Daher ist es wichtig, Sie vorsorgend zu beraten, damit solche Probleme gar nicht erst auftreten können.

Ehevertragliche und erbrechtliche Regelungen

Besonderes Augenmerk gilt es auf ehevertragliche und erbrechtliche Regelungen zu richten, die im Einklang mit der gesellschaftsrechtlichen Struktur stehen, damit das Unternehmen nicht nur Ihnen, sondern auch Ihrer Familie zukünftig weiterhin als Einkommensquelle dienen kann. Diese Regelungen sollten in enger Absprache mit (Ihrem/Ihren) Steuerberater(n) getroffen werden.

Regelungen für den Fall eines Unfalls oder einer Erkrankung

Auch Regelungen, die für den Fall einer Erkrankung oder eines Unfalls getroffen werden, auf grund derer Sie (kurzfristig) nicht in der Lage sind, die Geschäftsführung/Gesellschaftertätigkeit auszuüben, sind von außerordentlicher Bedeutung.

Regelungen wie Patientenverfügung, Generalvollmacht etc. sind für diesen Fall wichtige flankierende Maßnahmen, um Ihren Betrieb zu schützen.

Unser Können und unser Herzblut setzen wir ein, um Streitigkeiten zu verhindern und Ihnen Ihre Sorgen zu nehmen.